Obstbaumsammelbestellung 2022

Kreisverband der Obst und Gartenbauvereine

Saarpfalzkreis E.V.

Liebe Gartenfreunde,

 

 der Kreisverband führt auch in diesem Jahr eine Sammelbestellung für Obstgehölze durch. Die erhältlichen Sorten und Baumformen sowie die Preise sind auf der beigefügten Vorratsliste aufgeführt. Es können nur Sorten und Baumformen (z. B. Busch, Halb- und Hochstamm) bestellt werden, die auf dieser Liste aufgeführt und vorrätig (= mit einem x gekennzeichnet) sind.

 Die Preise verstehen sich alle incl. eines imprägnierten Pfahls (Busch = 150 cm, Halbstamm = 175 cm, Hochstamm = 200 cm, Beerenobststämmchen = 150 cm), eines Stückes Kokosstrick zum Anbinden und einer Drahthose als Stammschutz (bei Halb- und Hochstämmen).

Die Vereine sammeln bitte die Bestellungen ihrer Mitglieder und senden eine schriftliche Sammelbestellung für Ihren Verein an den 2. Vorsitzenden des Kreisverbandes, Herrn Bernhard Rath, Luftbahnweg 42, 66450 Bexbach. Fassen Sie die Bestellung Ihres Vereines bitte auf dem beiliegenden Bestellschein zusammen. Bestellungen auf den Vorratslisten sind unübersichtlich, oft unleserlich, führen deshalb immer wieder zu Missverständnissen und werden nicht angenommen.

Die Vorratsliste sowie die Bestellliste für die Obstbaumsammelaktion finden Sie auch auf der Homepage des Kreisverbandes (www.kv-gartenbauvereine-saarpfalzkreis.de).

Die bestellten Obstbäume werden einzeln etikettiert mit Pfosten, Drahthose und Bindematerial an den Verein ausgeliefert. Der Verein sammelt das Geld ein und überweist es nach Erhalt der Rechnung auf das Konto der Lieferbaumschule.

Die Bestellungen müssen bis spätestens 27.Oktober2022 schriftlich beim 2. Kreisverbandsvorsitzenden, Herrn Bernhard Rath, vorliegen.

 

Download
Anschreiben_Allgemein_22[4921].pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.1 KB
Download
Kopie von Bestellliste_Verein_22(4922).p
Adobe Acrobat Dokument 182.8 KB
Download
Kopie von Vorratsliste_2022(4923).pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.5 KB

Wie beantragt man die Coronahilfe

Vereinshilfe Corona:

 

 

 

Arten: (Ausschluss entweder oder)

 

1. Unterstützungszahlung

 

2. Liquiditätshilfe

 

 

 

Unterstützungszahlung: (=> einmalig!)

 

- Voraussetzungen:

 

1. gemeinnützig nach § 52 AO,

 

2. Gründung vor dem 11.03.2020

 

- Antragsformular, Antrag bis zum 31.10.2020

 

- Zuschuss, nicht rückzahlbar

 

 

 

Liquiditätshilfe: (=> einmalig!)

 

- Voraussetzungen:

 

1. gemeinnützig gemäß § 52 AO mit existenzbedrohendem Liquiditätsengpass (in Zeitraum 11.03.2020 bis 31.10.2020 entstanden)

 

2. ungebundenes, verfügbares, liquides Vereinsvermögen zum 11.03.2020 muss eingesetzt werden

 

3. nachrangig zu anderen Landes- oder Bundesprogrammen

 

4. bei wirtschaftlichem Zweckbetrieb zuerst Bundeszuschüsse aus „Corona-Soforthilfeprogramm für Kleinstunternehmen und Soloselbständige“ => allerdings kumulative Förderung => keine Überkompensation

 

5. Berechnung und Darstellung Liquiditätsengpass erforderlich

 

- Höhe: maximal 10.000 €

 

- einfacher Verwendungsnachweis => Mieten, Löhne, Strom usw.

 

 

 

Antrag für OGV => Umweltvereine: Umweltministerium

 

Die Antragsformulare finden sich auf corona.saarland.de/vereinshilfe

 


Datenschutz Grundverordnung

Hier finden sie Informationen zur Datenschutz Grundverordnung !

Download
2018 05 DSGVO Info I Grunds Anm RA Nessl
Adobe Acrobat Dokument 390.1 KB
Download
2018 05 DSGVO Info III Muster Verpflicht
Adobe Acrobat Dokument 420.0 KB
Download
2018 05 DSGVO Info II Erl Kurzvortrag RA
Adobe Acrobat Dokument 411.0 KB
Download
2018 05 DSGVO Info IV Muster Aufnahmeant
Adobe Acrobat Dokument 444.4 KB


Die Weißbeerige Mistel

Download
Informationen zur Weißbeerigen Mistel.
Die Weißbeerige Mistel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB